Die Raupen stellen sich vor

Im Erdgeschoss unserer schönen Altbauvilla ist Platz für 10 Kinder im Alter von 7 Monaten bis 3 Jahren. Diese zehn Kinder werden von einem dreiköpfigen Team betreut.

 

Ein Tag bei den Raupen

Unser Kita Tag beginnt um 7:30. Die Kinder haben bis 8:45 die Möglichkeit, sich im Freispiel selbstständig zu beschäftigen. Bis 8:45 sind alle Kinder in der Gruppe angekommen, und es gibt ein gemeinsames Frühstück. Hierbei ist uns eine gesunde Ernährung sehr wichtig. Wir verzichten vollständig auf Fleisch, Zucker und kaufen überwiegend biologische Lebensmittel.

 

Im Anschluss an das Frühstück gehen alle Raupen zum gemeinsamen Morgenkreis. In diesem singen wir und besprechen den Tag. Die Kinder sollen mitentscheiden, wie sie ihren Tag gestalten wollen. Hierbei sind die Angebote vielfältig. Neben einem großen Gruppenraum mit verschiedenen Angeboten für das Freispiel gibt es einen Turnraum, in dem Turn- und Tanzangebote stattfinden. Zusätzlich nutzen wir unser großes Außengelände und machen Ausflüge in den naheliegenden Nordpark. Einmal wöchentlich haben die Kinder Gelegenheit, an einer Spielstunde mit einem Therapiehund teilzunehmen. Zudem gehen alle Raupen in regelmäßigen Abständen zum Turnen in das nahegelegene Bellzett, wo wir die Bewegungsräume nutzen. Gegen 11 Uhr enden diese Angebote.

 

Je nach Alter der Kinder essen die Raupen zwischen 11:15 Uhr und 11:30 zu Mittag. Auch hier bereitet unser Koch frisches, vegetarisches, zuckerfreies und überwiegend biologisches Essen zu. Unser Koch achtet hierbei auch auf spezielle Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Allergien.

 

Nach dem Mittagessen gehen alle Kinder gemeinsam zum Hände waschen und Zähne putzen.

 

Anschließend gibt es eine Mittagsruhe, in der die meisten Kinder schlafen. Sie können in dieser Zeit aber auch ruhige Angebote wahrnehmen, wie zum Beispiel ein Buch lesen. Für unsere ganz Kleinen gibt es auch zwischendurch die Möglichkeit zu schlafen, ganz nach den individuellen Bedürfnissen.

 

Ab 14 Uhr beginnt die Abholzeit.

 

Am Nachmittag gibt es einen Snack aus Obst, Gemüse oder ähnlichem. Im Nachmittagsangebot bis 16.30 Uhr arbeiten wir häufig gruppenübergreifend. Die Raupen und Grashüpfer spielen entweder im Turnraum, im Gruppenraum oder gehen in den Garten.

 

Um 16.15 Uhr sollten die Kinder abgeholt werden, da wir um 16.30 Uhr schließen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Butterblume